FÜR BAYREUTHER STUDIERENDE

ANMELDUNG JETZT OFFEN FÜR DAS WINTERSEMESTER 2017

Was ist das ISN-Buddyprogramm?

Wer selbst schon einmal eine längere Zeit im Ausland verbracht hat, weiß dass die ersten Wochen in einem fremden Land und in neuer Umgebung oft die Schwierigsten sind.

Ziel des Programms ist es deshalb den internationalen Neuankömmlingen ein wenig Orientierung und Unterstützung in der Anfangsphase ihres Aufenthalts zu geben. Darüber hinaus soll auch der interkulturelle Austausch zwischen Menschen aus aller Welt gefördert werden. Hierfür wird teilen wir jedem Teilnehmer aus Bayreuth einen bis zwei internationale Studierende zu. Diese sind dann eure Buddies! Das Buddyprogramm richtet sich an alle die an der Universität Bayreuth studieren (gerne auch internationale Programm- und Austauschstudierende die bereits ein Semester hier verbracht haben).

Was erwartet mich als Buddy-Mentor?

Das Ziel des Buddyprogrammes ist es, dass du deinem Buddy das Einleben in Bayreuth erleichterst und ihm das deutsche Studentenleben und die Kultur ein wenig näher bringst. Hierbei gibt es keine fest vorgegebene Struktur von unserer Seite aus.

Wie du deinem Buddy beispielsweise helfen kannst:

- Kontaktaufnahme per E-Mail vor Ankunft deines Buddies in Bayreuth
- Schlüssel der Unterkunft organisieren
- Abholen bei Ankunft in Bayreuth (Bahnhof) und zur Unterkunft bringen
- Ansprechperson für z. B. Administratives, Uni, Stadt & Alltag
- die Kultur und Gastfreundschaft Deutschlands näher bringen
- Einbeziehung in eigene Freizeitaktivitäten

Bitte beachte, dass das Buddyprogramm kein reines Sprachtandem Programm ist! Gemeinsame Sprachkentnisse zwischen dir und deinem zukünftigen Buddy spielen bei der Zuteilung natürlich eine Rolle, aber in erster Linie sollte es darum gehen den Neuankömmlingen das Einleben in Bayreuth zu erleichtern: unabhänging von dessen Nationalität. Und wer weiß: Vielleicht lernt ihr so ja auch eine ganz neue Sprache kennen! Wer lediglich seine Sprachkentnisse trainieren will, dem sind die verschiedenen Sprachstammtische zu empfehlen.

Die Anmeldung für das Buddyprogramm im Wintersemester 2017/18 ist nun wieder offen. Anhand der Informationen aus deiner Anmeldung weisen wir dir dann einen möglichst passenden Buddy zu. Sobald wir die Zuteilung getroffen haben, schicken wir euch die Informationen und Kontaktdaten des jeweils anderen per E-Mail. Dies wird vor Vorlesungsstart der Fall sein. So bald du die Kontaktdaten deines Buddies erhalten hast, solltest du mit ihm/ihr E-Mail-Kontakt aufnehmen. Dein Buddy hat vielleicht schon einige Frage bei dem du ihm/ihr behilflich sein kannst. Außerdem solltest du nach dem Anreisedatum fragen und ein erstes Treffen vereinbaren. Die meisten internationalen Studierenden kommen in den zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn in Bayreuth an.

Je nachdem wann dein Buddy anreist wäre natürlich begrüßenswert wenn du in dieser Zeit auch schon in Bayreuth bist, so dass du deinem Buddy zu Beginn seines Aufenthaltes zur Seite stehen kannst. Wenn du allerdings noch nicht vor Ort bist stellt dies auch kein Problem dar. Gleich zu Beginn des Semesters findet ein Buddyabend statt, bei dem alle internationalen und deutschen Buddies zusammenkommen. Spätestens hier trefft ihr dann eueren Buddy und könnt außerdem auch Kontakt zu anderen Teilnehmern aufnehmen!

Fragen?

Bei Fragen kannst du uns jederzeit per E-Mail oder per Facebook schreiben: 

www.facebook.com/ISN.SIS.Bayreuth